Bürgerinitiative "Nachhaltiges Marktoberdorf"

Gemeinsam nachdenken, diskutieren und umsetzen!

 Das Bündnis "Nachhaltiges Marktoberdorf" möchte alle gesellschaftlichen Bemühungen für ein nachhaltiges, ökologisch verantwortungsvolles Marktoberdorf vereinen und bündeln. Wir sind überparteilich und freuen uns über jegliche Mitwirkung von Einzelpersonen, demokratischen Parteien, Kirchen, Verbänden und Firmen.  

Mit unserer Bürgerinitiative „Nachhaltiges Marktoberdorf“ wollen wir die Nachhaltigkeit in Marktoberdorf stärken. Nachhaltigkeit bedeutet für uns lokal wie global: sorgsamer Umgang mit Ressourcen, Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und Humanität.

Unser Handeln ist positiv, parteiunabhängig und zielorientiert. Unsere Aktionen bewirken vielleicht nur kleine Veränderungen, schaffen aber Bewusstsein und dienen letztlich unserer Heimatstadt, unserem Planeten und allen nachfolgenden Generationen!

Wir streben konkrete Projekte an und wollen aus den Diskussionen in die Umsetzung kommen. Wir sind ein kollektiv der Menschlichkeit, das sich nachhaltig und ehrenamtlich um unsere Stadt bemüht. Jeder ist willkommen und herzlich eingeladen sich zu beteiligen! 

Aktuelle Termine

Aktuelle Initiativen

Nachhaltiger Verkehr

Wir wollen nachhaltige und zukunftsfähige Mobilität in Marktoberdorf: Bahn, Bus, Carsharing, Rad... alles aufeinander abgestimmt und nicht gegeneinander, sondern miteinander. Fürs Klima, für die Umwelt, für die Menschen - wir profitieren alle! Aus der Initiative ist bereits ein Arbeitskreis geworden, der konkrete Konzepte erarbeitet.

Radlwoche im Kindergarten

"Was Hänschen nicht lernt - lernt Hans nimmer mehr!" und deshalb sind wir gestartet und haben gemeinsam mit Sponsoren die Aktionswoche "Zu Fuß oder mit dem Rad zum Kindergarten" ins Leben gerufen. Erster Kindergarten, der bereits im September begeistert mitgemacht hat, war der Kindergarten an der Buchel. In 2020 geht es mit vielen anderer Kindergärten weiter.

Reparaturcafé

Bereits in vielen Städten erfolgreich implementiert und ein toller Weg, unserer "Wegwerfgesellschaft" entgegenzuwirken.
Was dazu noch entsteht ist Gemeinschaft, Erfolgserlebnisse, Dankbarkeit und ein Raum, in dem wir gemeinsam Herausforderungen anpacken. Wir suchen den Kontakt zu Interessierten und haben erste Ideen einer Umsetzung in der Diskussion.

Foodsharing

Seit einigen Jahren schon besteht in Kempten ein Foodsharing. Was mit einem offenen Kühlschrank begann ist mittlerweile zu einem Ort gewachsen, an dem viele Ehrenamtliche sich einbringen, Händler ihre unverkäuflichen, aber oft guten Lebensmittel anliefern und wir alle als Gesellschaft profitieren - denn vom Wegschmeissen von Lebensmittel hat wirklich niemand etwas!
Wir wollen das Foodsharing auch in unserer St.-Martins-Stadt umsetzen und sind uns sicher, dass das ein großer Erfolg wird!

Stadtradln - Critical Mass

Es manifestierte sich bereits vor Jahren im Rahmen von "Mitten in Marktoberdorf"... dieser Wunsch, unsere Stadt fahrradfreundlicher und auch sicherer für Radfahrer zu machen. Damals wurden Listen erstellt, was zu tun wäre... und dann passierte zu lange zu wenig. Jetzt radeln jede Woche am Dienstag um 18 Uhr (vorerst letzmalig am 22.10.2019) engagierte Bürger und nehmen den weltweiten Impuls auf, durch Präsenz auf den Stellenwert des Radfahrens aufmerksam zu machen.

Deine Initiative...?!

Unsere Bürgerinitiative lebt von der Energie und den Impulsen eines jeden einzelnen Bürgers. Wenn Du eine Idee hast und sie verwirklichen möchtest, komm zu uns, begeistere uns für Deine Initiative und finde Mitstreiter, die Dich dabei unterstützen, dass Deine Idee auch umgesetzt wird. Das Netzwerk und Kollektiv ist die Kraft, die Deine Initiative braucht, um unsere Welt wirklich zu verändern.

Mehr über uns

Eva-Miriam Pfanzelt

Unsere Sprecherin ist Eva-Miriam Pfanzelt. Sie ist Mutter von drei kleinen Kindern, begeisterte Radlerin und ausgebildete Logopädin. Sie ist Hauptansprechpartner für alle Interessierten.

Marlene Stegmann

Unsere Jugendsprecherin ist Marlene Stegmann. Sie ist Schülerin, organisiert und verantwortet Fridays for Future in Marktoberdorf und hat einfach Freude daran, diese Welt positiv zu verändern!

Wir Nachbarn & Mitbürger

Es gibt keine Mitgliedschaft, keine Vereinsstatuten oder sonstigen Hürden. Wir sind einfach Menschen, die aus innerem Antrieb unsere Heimat nachhaltig zum Besseren verändern möchten.


Wir bauen gerade... mehr folgt hier in Kürze...
 

Kontakt

Schreibt uns gerne!